Feriencamps

Die Ferien sind immer viel zu kurz - zumindest für die Kids. Auch wenn es für viele Eltern ein organisatorischer Drahtseilakt war, da sie selber nicht so viel Urlaub hatten.
Doch Abhilfe gibt es beim Hippo-Campus: Genauergesagt bei einem Feriencamp. „Bei uns können die Kinder noch Kinder sein! Hier steht der Spaß im Vordergrund, hier können sie toben und spielen was das Zeug hält“, so Manuela Werny.

Und die Camps gehen nun in die nächste Runde: Im Herbst konnten die Kleinen Reiten, Pferde putzen und streicheln, gemeinsam kochen, in der Natur herumtoben, zeichnen, malen und alles rund um die beliebten Vierbeiner lernen.
In den errichteten Zimmer wird auch die Nachtruhe zum Erlebnis.
 

Ablauf:

Beginn 14:00 Uhr: Begrüßung, Kennenlernen der Zwei- und Vierbeiner, Hofführung, Schlafplatzeinteilung in den neuen Zimmern, Abendessen
Montag/Dienstag: Reiten, Spaziergänge mit dem Pferd, Bodenarbeit, etc.
Mittwoch/Donnerstag: Reiten, Spielen
Freitag: Waldpädagogik in Grafenweiden, Reiten
12:00 Uhr: Eintreffen der Eltern, gemeinsames Essen mit den Eltern (Unkostenbeitrag für die Eltern), Ende ungefähr 14:00 Uhr

Termine
Osterferiencamp
Mo, 15. – Fr. 19.04.2019, mit Übernachtung
 
Ostererlebnistage
Mo, 15. – Fr. 19.04.2019, jeweils 9-16 Uhr
 
Camps in den Sommerferien
Camp 1: 06.07. - 13.07.2019
Camp 2: 20.07. - 27.7.2019
Camp 3: 17.08. - 24.08.2019